Rückblick: Spätschicht mit Geschmack

Kälte? Regen? Wind? Nichts konnte vergangene Woche zahlreiche Freundinnen und Freunde mit Geschmack davon abhalten, ihr Tanzbein bei der mittlerweile achten Heubacher Spätschicht ordentlich zu schwingen. Und wir sind ehrlich gesagt immer noch ein bisschen begeistert. 

Dabei sind wir mit den finalen Vorbereitungen denkbar schlecht in den Tag gestartet – und das wohl zweifelsfrei empfindlichste Aggregat in der Geschichte empfindlicher Aggregate hätte uns um ein Haar einen Strich durch die Rechnung gemacht (denn jeder weiß: ohne Strom, kein Ton). Einige Schweißtropfen später standen wir mit etwas Verspätung schließlich doch auf dem Marktplatz, der Rest ist Geschichte. Rauf zum Schlossplatz, runter zur Raiffeisenbank, zurück zum Marktplatz. Und dabei immer im Schlepptau: eine konstant größer werdende Tanzbeinschwinger-Horde. Dank welcher das grande finale am Marktplatz auch definitiv wieder einmal zum (in FMG-Kreisen berühmt-berüchtigten) inner-smile geführt hat! 

Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle unserem Bürgermeister Frederick Brütting und der Stadt Heubach: zum einen für die Bereitstellung des fahrbaren Untersatzes, zum anderen aber auch für die Möglichkeit selbst, wieder Teil dieser tollen Veranstaltung gewesen sein zu dürfen. 

Wir freuen uns jedenfalls schon mächtig auf’s nächste Jahr! 

Eure Freunde mit Geschmack

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.